Unser Laternenfest 2020

Liebe Eltern,

endlich mit einiger Verspätung möchten wir euch ein paar Eindrücke unseres Laternenfestes nachliefern.
Wir hoffen, ihr habt viel Freude dabei, die Bilder mit euren Kindern anzusehen.

Alles Liebe aus der Kuschelkiste!

LATERNENFEST
Das Lied : Heuer haben wir uns bei der Liederwahl wieder einmal für den Klassiker entschieden:
„Ich gehe mit meiner Laterne“

In der Laternengeschichte ging es um ein Dorf, in dem den Menschen ihr Licht verloren ging. Sie wurden traurig, gemein und zornig. Doch ein freundliches Mädchen mit ihrer Laterne konnte ihnen helfen („Streitet euch nicht, ich habe genug Licht für euch alle mitgebracht“) und sie zündete jede Kerze im Dorf wieder an. Da wurde den Menschen warm ums Herz und sie konnten wieder glücklich sein. Wir haben gelernt, dass Licht, Glück und Freude immer mehr wird, wenn wir es miteinander teilen. Niemals aber weniger. Es lohnt sich!

Es ist schon fast Tradition: seit einigen Jahren backen wir am Martinstag gemeinsam mit den Kindern Schinkenkipferl (oder doch eher Schinkenpackerl ;-)). Wir richten die Fülle an, geben sie auf den Teig und falten ihn dann. Bei der Jause werden die „Packerl“ miteinander geteilt.

Laternenfest in Morzg

Laternenfest in Gneis